CREMER Energy für erneuerbare Kraftstoffe

Ethanol wird weitverbreitet genutzt zur verbesserten “Treibhausgas” (THG)-Einsparung in finalen Mischungen von Motor-Benzinprodukten. Es gibt unterschiedliche Güten reichend von 50% bis 95% THG-Einsparungen. Ethanol wird vorwiegend gebraucht in direkten Mischungen mit konventionellem Benzin als „E5“ und/oder „E10“, aber es kann ebenfalls in Mischungen bis zu 95% genutzt werden, bekannt als „E85“, das in „Flex-Fuel-Car“-Fahrzeugen zum Tragen kommt.

Zudem kann Ethanol als Rohstoff für die Produktion von ETBE verwendet werden, eine Mischungskomponente in Benzin, die eine nicht hygroskopische Eigenschaft bietet. Ethanol dient auch als Kraftstoff für modifizierte Dieselmotoren, wenn es mit Emulgatoren gemischt wird. Dies wird vorwiegend zur Einsparung von THG in Bussen oder Schwerfahrzeugen in großen Städten genutzt.

Ihre Ansprechpartner

Jonas Hansson

Senior Trader Ethanol
Telefon: +49 40 32011 - 249 
Telefax: +49 40 32011 - 431 
E-Mail schreiben

Kim Isabel Klüver

Product Manager Ethanol
Telefon: +49 40 32011 – 229
Telefax: +49 40 32011 – 439
E-Mail schreiben