Rohstoffe für Misch- und Mineralfutter von CREMER OLEO

Futterfette und Futteröle sind ein wichtiger Bestandteil modernen Mischfutters für landwirtschaftliche Nutztiere: Sie versorgen die Tiere mit Energie und unterstützen Landwirte bei unterschiedlichen ernährungsphysiologischen Zielen, etwa beim optimalen Wachstum. Die Qualität der Fette und Öle im Tierfutter hat darüber hinaus direkten Einfluss auf die spätere Fettqualität im Fleisch. 

CREMER OLEO liefert pflanzliche Futterfette als Einzel- und Ergänzungsfuttermittel für eine optimale Versorgung von Nutztieren. Unsere Futterfett-Mischungen setzen sich aus verschiedenen pflanzlichen Ölen, Fettsäuren und deren Destillaten zusammen. 

Unter unserer Marke CREMER Feed beliefern wir seit vielen Jahren Hersteller von Misch- und Mineralfutter-mitteln. Unser Kundenkreis ist breit gestreut, vom größten deutschen Mischfutter-Produzenten über viele mittelständische Hersteller bis hin zu Landhändlern vor Ort. Die Zusammensetzung unserer Futterfette ist an die jeweilige Jahreszeit angepasst, um eine reibungslose Produktion auch bei niedrigen Temperaturen zu gewährleisten. Neben standardisierten Futterfett-Mischungen bieten wir auch individuelle Lösungen nach Kundenwunsch an. 

Für alle Futterfette und -öle von CREMER OLEO verwenden wir stets rein pflanzliche Rohstoff-Komponenten, die wir direkt über CREMER-Niederlassungen auf der ganzen Welt beziehen. So können wir unsere Waren bereits im Ursprungsland sorgfältig analysieren und ihren Ursprung jederzeit umfänglich zurückverfolgen.

Calciumseifen

Bypassfette von CREMER OLEO sind eine günstige und wirkungsvolle Möglichkeit, die Energieversorgung von Wiederkäuern langfristig zu sichern. Sie stellen eine hochverdauliche Energiequelle dar und erhöhen die Milchleistung sowie den Fett- und Proteingehalt der Milch. 

Unser meistverkauftes Bypassfett produzieren wir selbst: CREMER OleoServ in Uetersen in der Nähe von Hamburg ist Deutschlands größter Hersteller von Calciumseifen.

Produktspezifikation downloaden:
Calciumseife / CREMER Feed Lipica Palm

Weitere Bypass-Fette / Pansenstabile Fette

Neben der Calciumseife bieten wir eine breite Range an Bypass-Fetten an und können so einen C16-Gehalt von 50% bis 99,5% abdecken. 

Bypass- oder pansenstabile Fette sind eine perfekte Energiequelle in der gehobenen Milchvieh-Fütterung. Fett besitzt die höchste Energiedichte aller Futtermittel. Bei konstantem Proteingehalt erhöhen Bypass-Fette Milchmenge und Milchfettgehalt und damit die Lebensleistung der Tiere. Bei Mastrindern steigt außerdem die Fleischqualität. Bypass-Fette verringern das Ketose-Risiko, senken den Körpergewichts-Verlust und erhöhen die Fruchtbarkeit. 

Im Standard sind Bypass-Fette von CREMER OLEO palm-basiert. Gern liefern wir Ihnen auf Anfrage auch palmfreie Alternativen. Ihre Ansprechpartner finden Sie am Fuß dieser Seite. 

  • Gehärtetes Palmöl
  • Fraktionierte Palmfettsäure
  • Gehärtetes Palm-Stearin
  • Fraktioniertes Palm-Stearin

Mischfette C18:2 (Linolsäure 10%-30%)

Mischfette C18:2 bzw. Linolsäuren unterstützen das Immunsystem der Tiere. Sie tragen dazu bei, schneller eine positive Energiebilanz herzustellen und beeinflussen die Proteinsynthese nicht.

Wir bieten fünf Standard-Mischungen für Legehennen, Mastgeflügel, Putenmast, Schweinemast oder Rinderzucht an. Ganz nach Ihren Bedürfnissen liefern wir auch gern maßgeschneiderte Zusammensetzungen oder palm-freie Varianten. Sprechen Sie uns einfach an!

Stabilisierung: Propygallat / BHT

  • L10
  • L15
  • L20
  • L25
  • L30

Mittelkettige Fettsäuren zur Antibiotika-Reduktion

Der Einsatz mittelkettiger Fettsäuren (MCFA) in Tierfutter hat sich bewährt zur Stabilisierung von Gesundheit und Leistung.

Fettsäuren stabilisieren die Darmflora und stärken die Darmbarriere. Sie beeinflussen die Tierphysiologie in positiver Weise und wirken stark antibakteriell. Damit sind die Tiere widerstandsfähiger gegen Infektionen und Krankheiten, haben ein dynamischeres Immunsystem und benötigen weniger Antibiotika.

Produktspezifikationen downloaden:
CREMER Coor 60/40 GMP+

Zum Thema „Antibiotika-Reduktion in der Tiernahrung“ haben wir einen englischsprachigen Flyer zusammengestellt, den Sie hier downloaden können:

Weitere Fettsäuren / Einzelfettsäuren

Neben den MCFA haben wir auch einzelne Fettsäuren im Angebot. Wir beraten Sie gern!

  • Palmfettsäure (PFAD)
  • Olivenfettsäure
  • Pflanzliche Mischfettsäure
  • Sonnenblumenfettsäure
  • Rapsfettsäure

Austernschalen

Austernschalen als Einzelfuttermittel für Legehennen und Mastgeflügel verbessern die Calciumversorgung der Tiere. Das Calcium aus den Austernschalen wird nur langsam freigesetzt und versorgt die Tiere so rund um die Uhr mit dem wertvollen Mineral. Das verbessert die Futterverwertung und sorgt für stärkere Knochen und Eischalen. Austernschalen sind garantiert salmonellenfrei.

Wir bieten einen Austerngritmix mit 37% Calcium in drei verschiedenen Körnungen an. Je nach Tieralter sollten sie 1 bis 3% einer Futterration ausmachen.


Produktspezifikationen downloaden:
Austerngritmix 1-2,5 mm
Austerngritmix 2-5 mm
Austerngritmix 4-7 mm 

Monopropylene Glycol / Glycerin-Mischung

  • Stoffwechsel-Booster für Milchkühe
  • Erhöhte Milchleistung
  • Hohe Akzeptanz
  • Ketose Prophylaxe

Für Informationen zu den Produkten sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Fettsäuren

Fettsäuren im Tierfutter regen die Fett- und Milchproduktion an. Die bekannteste und wichtigste Fettsäure in dem Bereich ist die Palmitinsäure, die als Unterstützung für die Milchproduktion (Milk enhancer) eingesetzt wird.

  • Kurzkettige Fettsäuren
    • CremerAC C8/99
    • CremerAC C10/99
    • CremerAC C8/C10
  • Laurinsäure
    • CremerAC C12/99
  • Palmitinsäure
    • CremerAC C16/99
    • CremerAC C16/85

Glycerin

Glycerin wird seit einigen Jahren zunehmend als Futtermittel eingesetzt, sowohl als Futterzusatzstoff als auch als Einzelfuttermittel.

Glycerin ist ein Energielieferant. Das farblose Raffinatglycerin wirkt sich durch seine Süßkraft außerdem positiv auf die Futteraufnahme aus. Mit anderen Futtermitteln ist Glycerin gut mischbar. Es wird als Binde- und Feuchthaltemittel und als Trägerstoff z. B. für Vitamine und Mineralstoffe eingesetzt.

  • Pflanzliches Rohglycerin
  • Pflanzliches Raffinatglycerin
  • Alle Qualitäten auf Wunsch mit GMP+-Zertifizierung / Feed Grade

Beratung, Qualität und Lieferung

Wir sind Ihr Partner in allen Fragen rund den Einsatz von Futterfetten und -ölen. In unserem Netzwerk arbeiten Tierfutter-Spezialisten, die Ihnen bei allen ernährungsphysiologischen Fragen gern weiterhelfen. Kommen Sie gern auf uns zu, wenn Sie Informationen oder Unterstützung benötigen. Wir finden kurzfristig den passenden Ansprechpartner für Sie.

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen oder individuellen Fettmischung sind, beraten wir Sie umfassend zur Zusammensetzung und Wirkung Ihres geplanten Produkts.

Und auch in Qualitätsfragen unterstützen wir Sie gern. Unsere Produkte entsprechen grundsätzlich dem GMP+/QS-Standard und sind fast ausschließlich NON GMO. Palmbasierte Produkte können wir nach RSPO-Standard anbieten.

Wir liefern in allen gängigen Verpackungsformen (Tankzug, IBC-Container, Fässer, 25 kg Säcke, Big Bags...) Auch hier gilt: Wenn Sie besondere Wünsche haben, finden wir gern eine individuelle Lösung für Sie.

Sie sind auf der Suche nach bio-zertifizierten Rohstoffen für Ihre Futtermittel? Sprechen Sie uns direkt an! Aktuell bauen wir unser Angebot in diesem Segment stark aus.

Produktion von Futterfetten

Einen Teil unserer Futterfett-Mischungen stellen wir selbst her: bei CREMER OleoServ, unserem Werk in der Nähe von Hamburg. Dadurch können wir flexibel auf Ihre Rezepturen und Abfüllwünsche eingehen. 

Gern unterstützen wir Ihre Produktentwicklung mit kurzfristigen Tests. Wenn Sie zum Beispiel Palmöl in Ihren Rezepturen ersetzen möchten oder auf der Suche nach anderen alternativen Rohstoffen sind, machen wir das unkompliziert möglich. 

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf neue Herausforderungen!

Ihre Ansprechpartner für Futterfette von CREMER OLEO

Constantin Laabs 

Product Manager
Telefon: +49 (0) 40 / 3 20 11 - 378
E-Mail schreiben

Heiko Knop 

Product Manager
Telefon: +49 (0) 4122 7109 -19
E-Mail schreiben