CREMER OLEO

Von Europa bis Australien, von Amerika bis Asien -  das Familienunternehmen CREMER ist auf allen Kontinenten zu Hause. Mit knapp 70 Niederlassungen und Beteiligungen ist das Hamburger Unternehmen weltweit vertreten. Circa 2.000 Mitarbeiter sorgen jeden Tag dafür, dass CREMER auf der ganzen Welt erfolgreich ist.

CREMER OLEO wurde 2005 gegründet, um der steigenden Nachfrage nach Oleochemikalien gerecht zu werden. Von seinem Hauptsitz in Hamburg steuert CREMER OLEO seine weltweiten Produktions- und Logistikaktivitäten. 

Werte und Mission

Der Tradition verbunden, dem Fortschritt verpflichtet

  1. Als Familienunternehmen fühlen wir uns dem Wohl der Mitarbeiter und ihrer persönlichen Entwicklung verpflichtet.
  2. Wir sind offen und ehrlich zueinander, halten zueinander und nehmen uns Zeit füreinander.
  3. Wir haben Freude bei der Arbeit durch ein erfolgreiches Miteinander im Team – Lachen miteinander und auch über uns selbst als Ausdruck unserer Lebendigkeit.
  4. Wir verfolgen Entwicklungen in unserem Unternehmen und außerhalb aufmerksam, um Chancen zu nutzen und Risiken abzuwenden.
  5. Wir verstehen uns als Weltbürger – Interkulturalität, Toleranz und ein anständiges, respektvolles Auftreten sind für uns selbstverständlich.
  6. Der schonende Umgang mit den Ressourcen der Welt ist für uns stete Verpflichtung.
  7. Wir sind leistungsorientiert und haben den Anspruch, kontinuierlich besser zu werden.
  8. Der langfristige Erfolg ist uns wichtiger als ein kurzfristiger Gewinn.

Leitbild

Wir sind eine weltweit vernetzte Unternehmensgruppe mit Geschäftsaktivitäten in den Bereichen Commodity Trade, Production, Oleochemicals und Shipping. Verantwortungsbewusstes und verlässliches Unternehmertum - verbunden mit Flexibilität und Innovationskraft - prägen unser Denken und Handeln. Mit unseren motivierten und qualifizierten Mitarbeitern, unserer Expertise und leistungsstarken Arbeitsabläufen erzielen wir kontinuierlich einen überdurchschnittlichen Wertbeitrag.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns ein wichtiges Thema, das wir authentisch leben möchten, ohne übertrieben große Worte, sondern durch kontinuierliche Taten.

Wirtschaftliche Verantwortung

  • Verpflichtung zu wirtschaftlichem Erfolg gegenüber Gesellschaftern und Mitarbeitern
  • Langfristige Lieferanten- und Kundenbeziehungen
  • Zukunftsweisende Investitionen


Ökologische Verantwortung

  • Sorgfältige Auswahl der Rohstoffe


Soziale Verantwortung

  • Ausbildung als langfristige Investition
  • Sicherung von Arbeitsplätzen