Next-level-Palmqualitäten sichern nachhaltige Supply Chain für Seife

Palmfreie Rohstoffe sind im Seifenmarkt sehr beliebt. Warum sind gerade die aktuell schwer zu bekommen?

Bei palmfreier Ware übersteigt die Nachfrage einfach das Angebot am Markt. Dass die Ware so schwer zu bekommen und damit vergleichbar teuer ist, hat vor allem drei Ursachen: Die Ölpalme ist die mit Abstand ergiebigste Ölpflanze, etwa in Bezug auf die benötigte Anbaufläche. Entsprechend ist die verfügbare Menge an Palmöl am Markt weit höher als die Mengen aus Alternativen wie Kokos, Sonnenblume oder Olive. Gerade die sind aber durch den Palmfrei-Trend stark nachgefragt. Im vergangenen Jahr haben dann zusätzlich die schweren Feuer im Mittelmeer-Raum für eine schlechte Oliven-Ernte gesorgt. Und durch den Krieg in der Ukraine ist aktuell das Angebot an Sonnenblumen-Öl eingebrochen.

Was empfehlen Sie Ihren Kunden, die ihre Nachhaltigkeits-Pläne deshalb ja nicht aufgeben wollen?

Wir evaluieren zum Beispiel gemeinsam, ob eine Palmqualität „auf dem nächsten Level“ ebenfalls in Frage käme, um Sustainability-Ziele zu erreichen. Das kann eine Bio-Qualität sein und eine noch bessere Zertifizierung wie RSPO IP, mit noch transparenterer Herkunft der Ware und rückverfolgbar bis zur einzelnen Plantage. In diese Gespräche steigen wir gern ein, weil wir etwa durch unsere weltweiten Niederlassungen genau wissen, wo unsere Produkte herkommen.

Woher kommen denn Ihre Bio-Seifenflocken?

Aus Südamerika. Für unsere Kosmetik-Kunden arbeiten wir dort seit mehr als zehn Jahren erfolgreich mit einem zertifizierten Partner zusammen, von dem wir unser Bio-Glycerin beziehen. Ich habe die Plantagen selbst besucht, mir die Produktion vor Ort angesehen und würde sagen, von dort kommt die beste Bio-Glycerin-Qualität auf Palm-Basis. Dieser Partner produziert seit einiger Zeit auch Bio-Seifennudeln, die wir in Europa exklusiv vermarkten.

Und deren Verfügbarkeit ist sichergestellt?

Bisher sehen wir hier keine Probleme. Wir betreiben bei CREMER OLEO eigene Lager, um Kunden auch kurzfristig mit Bio-Seifennudeln und Bio-Glycerin versorgen zu können. Und die sind gut gefüllt.

Der "Roundtable on Sustainable Palm Oil" ist eine Non-Profit-Organisation, die die nachhaltige Produktion von Palmöl zur Norm machen will. Wir sind dort mit der Lizenznummer RSPO-1106112 gelistet. Hier können Sie unseren Fortschritt verfolgen: 
https://www.rspo.org/members/247

Ihre Expertin für Seife bei CREMER OLEO: Christina John

Christina John ist als Product Manager bei CREMER Oleo verantwortlich für Bio-Glycerin, Creme-Basis und Grundseife. Außerdem betreut sie den Anwendungsbereich „Care“, ist also Ansprechpartnerin für alle Anforderungen der Kosmetikindustrie.

Telefon: +49 (0) 40 / 3 20 11 - 366
E-Mail schreiben

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neu im Sortiment: Sorbitol
Weiterlesen
Kosmetik-Trend "Waterless Beauty": Neue Syndet-Bases
Weiterlesen
Besuchen Sie uns auf dem SEPAWA® Congress 2022 in Berlin!
Weiterlesen
Excipients: Oleochemicals für pharmazeutische Anwendungen
Weiterlesen
Welttag der Handhygiene
Weiterlesen
Not CREMER on it, but CREMER in it: Fettalkohole
Weiterlesen
Glycerin-Hack für Ihren Frühjahrsputz
Weiterlesen
Calciumseifen auf Basis von Oliven- oder Rapsöl
Weiterlesen
Nachhaltige Rohstoffe von CREMER OLEO
Weiterlesen
Not CREMER on it, but CREMER in it: Bioethanol
Weiterlesen
Glycerin-Hacks für gemütliche Weihnachten
Weiterlesen
Steht nicht CREMER drauf, ist aber CREMER drin: Ester
Weiterlesen
Neue Marke: CREMER Homecare
Weiterlesen
Glycerin-Hack gegen das Einfrieren von Dichtungen am Auto
Weiterlesen
Standort unserer jüngsten Niederlassung: Kolumbien
Weiterlesen
Neu: Feste Spülseife mit Rohstoffen von CREMER OLEO
Weiterlesen
Glycerin in Bio-Lebensmitteln
Weiterlesen
Steht nicht CREMER drauf, ist aber CREMER drin: Glycerin
Weiterlesen
Glycerin-Hack für einen eisfreien Gefrierschrank
Weiterlesen
Kaktusfeigen-Öl: Eines der wertvollsten Öle der Welt
Weiterlesen
Futterfette von CREMER OLEO
Weiterlesen
Bioethanol von CREMER OLEO als Biozid zugelassen
Weiterlesen
Indisches Karanja-Öl: Ideale Quelle für Bio-Glycerin
Weiterlesen
Steht nicht CREMER drauf, ist aber CREMER drin: Fettsäure
Weiterlesen
Trendgetränk: Bulletproof Coffee mit MCT-Öl
Weiterlesen
Neue Bio-Glycerin-Qualitäten bei CREMER OLEO
Weiterlesen