Neue Marke: CREMER Homecare

Wenn es um Kleidung oder Haushalt geht, wünschen sich immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher nachhaltigere Reinigungsmittel. Von den Herstellern erwarten sie einen umweltschonenden Umgang mit Ressourcen. In einer aktuellen Verbraucherstudie* gaben 61% der Befragten in Deutschland an, schon einmal bewusst mehr Geld für ein nachhaltigeres Wasch- oder Reinigungsmittel ausgegeben zu haben. Als wichtigen Grund für ihre Entscheidung nannten sie das breite Angebot im Handel. Und als ein Indiz für die Nachhaltigkeit ihres Einkaufs führten sie die verwendeten Rohstoffe an.

Im Homecare-Segment wächst die Nachfrage nach grünen Alternativen zu den klassischen Rohstoffen stark. Mit der neuen Marke „CREMER Homecare“ geben wir unseren Kunden einen guten Überblick über unser Angebot und können unser Portfolio schneller ausbauen.
Business Director Julian Brandt

CREMER OLEO ist Spezialist für nachwachsende pflanzliche Rohstoffe etwa für Kosmetik, Lebensmittel und Pharmazeutika mit einem weltweiten Lieferantennetzwerk. Einen immer wichtigeren Stellenwert in unserem Portfolio nehmen sogenannte 2nd Generation-Qualitäten ein, also Rohstoffe, die z. B. aus Abfällen anderer Produktionen gewonnen werden. 

*Repräsentative Online-Studie der Gesellschaft für innovative Marktforschung GIM im Frühjahr 2020