Meet the Team: CREMER Colombia

Aufgewachsen in Kolumbien, arbeitet Roberto Echeverría Botero (2. von links) seit 2014 bei CREMER. Er hat das Hamburger Glycerin-Geschäft geleitet und für CREMER erfolgreiche Unternehmen in Brasilien, Paraguay und Argentinien aufgebaut, bevor er im Frühjahr 2021 nach Bogotá wechselte. Als Managing Director für Lateinamerika führt er die Produktions-, Handels- und Logistik-Aktivitäten auf dem Kontinent.

María Alejandra Méndez López arbeitet als Logistics Coordinator in der Glycerin-Geschäftseinheit und unterstützt bei der Strukturierung und Durchführung des Exportgeschäfts aus Kolumbien. Sie ist auch für den administrativen Bereich unseres Büros in Bogotá verantwortlich. Sie hat in Kolumbien und Frankreich studiert und im Verwaltungs- und Finanzbereich gearbeitet, sowohl im Kongress der Republik als auch der Einheit für die Betreuung der Opfer des bewaffneten Konflikts in Kolumbien.

Jaime Leonardo Flórez Muñoz (im Foto rechts) ist Wirtschaftsingenieur und bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung im Öl- und Gassektor mit, im Upstream und Downstream. Er war als Rohöl- und Raffineriehändler tätig, leitete den Aufbau der modernsten Ölraffinerie in der Karibik und Andenregion und verantwortete den Bau der größten Ethanolbrennerei in Kolumbien. Bei CREMER OLEO wird er das erfolgreiche Ethanolgeschäft in Lateinamerika weiter ausbauen.

Sebastián Echeverría Botero (stehend) hat in Mannheim und Wien Political Science und Business Administration studiert. In den vergangenen zehn Jahren hat er zahlreiche Business Development Projekte für multinationale Unternehmen gemanagt. Er war Mitbegründer eines Berliner Startups und Vorsitzender einer internationalen Organisation für soziales Unternehmertum. Bei CREMER Colombia strukturiert er Projekte für Geschäftsausbau in Lateinamerika und implementiert Business Intelligence-Lösungen, um Prozesse zu optimieren und neue Marktchancen zu nutzen.

Catalina Díaz (noch nicht im Bild) arbeitet als Logistics Coordinator im Bereich Biofuels. Sie hat Business Administration an der EAN University in Bogota studiert und hat mehrere Jahre in Logistik und Versorgung für die Kraftstoffindustrie in Kolumbien gearbeitet. Sie ist verantwortlich für die Konzeption, Implementierung und Koordination der notwendigen Logistik für die Ethanol-Import- und Export-Prozesse sowie für den Aufbau strategischer Allianzen mit allen relevanten Lieferanten in der Region.

Das Team in Bogotá freut sich über Ihre Anfragen!

Ihre Ansprechpartner in Bogotá:

Roberto Echeverría Botero

E-Mail schreiben

María Alejandra Méndez López

E-Mail schreiben